07.11.2012 | Transaktion

aik baut Berliner Wohnportfolio weiter aus

41 neue Wohneinheiten zentral in Berlin-Mitte
Bild: aik

Die Düsseldorfer aik Immobilien-KAG hat eine zirka 3.000 Quadratmeter umfassende Wohnanlage im "Chausseehof" in Berlin-Mitte für das Portfolio eines ihrer Individualfonds erworben. Verkäuferin ist eine Objektgesellschaft der Activum SG Capital Management.

Das im Gebäudekomplex "Chausseehof" gelegene Wohnobjekt liegt zentral im Berliner Bezirk Mitte an der Ecke der Invalidenstraße und der Chausseestraße. Das Ensemble befindet sich in der Nähe von Bundesministerien und Behörden. Das Objekt liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Charité, dem Hauptbahnhof und der Friedrichstraße.

Die Wohnanlage besteht aus 41 modernen Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von etwa 3.000 Quadratmetern. Das Objekt wurde 2001/2002 in einem Gebäudekomplex erbaut, der in sich die Nutzungsarten Hotel, Büro und Wohnen vereint. 

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Deal, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen