| Transaktion

Wealthcap kauft Campus M Businesspark in München

Campus M in München
Bild: Cushman & Wakefield

Die Immobilienentwickler AIG/Lincoln haben den Campus M Business Park in München an den Investor Wealthcap veräußert. Der Kaufpreis liegt bei 53,7 Millionen Euro. Cushman & Wakefield war für den Verkauf mandatiert.

Der neue Businesspark mit einer vermietbaren Fläche von zirka 21.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche besteht aus vier freistehenden Campus-Gebäuden. Entworfen wurde Campus M vom Büro Weickenmeier, Kunz und Partner. Zu den Mietern zählen unter anderem Arag, Qualcomm, Burger King, Schaltbau, Infor und VS Möbel. Der Vermietungsstand liegt bei knapp 100 Prozent.

AIG/Lincoln wurde bei der Projektentwicklung und dem Asset Management von XiP Chartered Surveyors unterstützt. Die rechtliche Begleitung für AIG/Lincoln erfolgte durch die Kanzlei TM_Q Thiele-Mühlhan & Quintel. Der neue Eigentümer Wealthcap wurde von der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen