19.11.2015 | Unternehmen

AEW Europe legt europäischen City Retail Fonds auf

Eine erste Immobilie wurde bereits in Kopenhagen gesichert
Bild: H.D. Volz ⁄

AEW Europe legt einen neuen Fonds mit Fokus auf Einzelhandelsimmobilien in 1A-Lagen der europäischen Metropolen auf. Der "AEW Europe City Retail Fonds" hat bereits ein erstes High-Street-Investment in Kopenhagen gesichert.

Nach Angaben des Unternehmens gibt es bereits Eigenkapitalzusagen in Höhe von 125 Millionen Euro von zwei institutionellen Investoren.

Der Fonds strebt laut AEW an, ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von 400 Millionen Euro in den nächsten zwölf Monaten aufzubauen. Mit einem maximalen Fremdfinanzierungsgrad in Höhe von 50 Prozent sei ein Gesamtinvestmentvolumen von 800 Millionen Euro möglich.

Schlagworte zum Thema:  Einzelhandelsimmobilie, Spezialfonds, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen