ActivumSG (ASG) Capital Management hat für den von ihr verwalteten "ActivumSG Fund V" den Fondsmanager Fairvesta übernommen. Die Fairvesta Gruppe hat nach Angaben von ASG für Privatanleger rund 800 Millionen Euro Assets under Management. Fairvesta soll weiter unabhängig mit einem eigenständigen Managementteam am Markt agieren.

Fairvesta hat den Sitz in Tübingen und war bisher im Eigentum der Familie Knoll, die das Unternehmen im Jahr 2002 gegründet hatte. Aktuell verwaltet Fairvesta 14 Immobilienfonds für rund 18.000 europäische Privatanleger. Das Portfolio umfasst rund 150 Gebäude, hauptsächlich Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Deutschland.

Es ist die vierte Unternehmensakquisition eines von der ASG gemanagten Fonds in Deutschland, wie Stefan Mohr, Head of Corporate Real Estate der ActivumSG Advisory GmbH, sagt. Vorgängerfonds hatten unter anderem den Wohnentwickler Instone Real Estate gekauft sowie in den Pflegeimmobilienentwickler WI Immo investiert.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Immobilienfonds