0

| Transaktion

Aberdeen verkauft Bürokomplex in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg liegt in der Nähe von Frankfurt
Bild: PhotoDisc Inc.

Der Asset Manager Aberdeen hat den Bürokomplex "Trio" in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main an einen internationalen institutionellen Investor verkauft.

Das 2007 erbaute Bürogebäude verfügt über insgesamt 19.000 Quadratmeter Mietflächen. Hauptmieter ist die Lorenz Bahlsen Snack World GmbH & Co. KG.

Das Gebäude gehört zum Portfolio eines von Aberdeen gemanagten Luxemburger Immobilienfonds mit Investitionsfokus auf europäischen Gewerbeimmobilien.

Insgesamt verwaltet Aberdeen nach eigenen Angaben rund 30 Milliarden Euro an Immobilienvermögen für institutionelle Investoren.

Haufe Online Redaktion

Transaktion, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen