09.08.2012 | Fondsmanagement

Aberdeen betreut Immobilienportfolio der Nordrheinischen Ärzteversorgung

Zwei der Fondsimmobilien befinden sich in London
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Aberdeen Immobilien KAG wurde von der Nordrheinischen Ärzteversorgung mit dem Management eines europäischen Immobilien-Spezialfonds betraut. Aktuell umfasst das Portfolio fünf Objekte – je zwei in London und Mailand und eines in Brüssel.

Aberdeen hat das Mandat im Rahmen eines strukturierten Auswahlverfahrens gewonnen. Ein Ausbau des Immobilienvermögens auf rund 250 Millionen Euro ist geplant. Die Investitionsstrategie sieht Büroimmobilien in Metropolen und etablierten Immobilienstandorten in Westeuropa und Skandinavien vor. Beimischungen von Einzelhandelsobjekten sind möglich.

Schlagworte zum Thema:  Asset Management

Aktuell

Meistgelesen