25.02.2016 | Unternehmen

Aareal Bank steigert Konzernergebnis um zwölf Prozent

Aareal Bank erhöht Dividende um 38 Prozent
Bild: Aareal Bank

Die Aareal Bank Gruppe hat das Konzernbetriebsergebnis im Geschäftsjahr 2015 nach vorläufigen Zahlen auf 470 Millionen Euro gesteigert, nach 436 Millionen Euro im Jahr zuvor. Das Konzernergebnis legte um rund zwölf Prozent auf 374 Millionen Euro zu. Vorstand und Aufsichtsrat werden daher auf der Hauptversammlung am 25. Mai eine Erhöhung der Dividende um 38 Prozent auf 1,65 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,20 Euro) vorschlagen. Das Neugeschäftsvolumen bei Immobilienfinanzierungen war jedoch leicht rückläufig.

Auch auf um die Zugangsgewinne aus den Akquisitionen der WestImmo und der Corealcredit bereinigten Basis legte das Konzernbetriebsergebnis im Gesamtjahr um rund 13 Prozent zu: Es erreichte mit 320 Millionen Euro seinen bisher höchsten um Sondereffekte bereinigten Stand.

Das den Stammaktionären zugeordnete Konzernergebnis betrug im Gesamtjahr 339 Millionen Euro (Vorjahr: 292 Millionen Euro) und im Schlussquartal 60 Millionen Euro (Vorjahr: 33 Millionen Euro).

Neugeschäftsvolumen bei Immobilienfinanzierungen rückläufig

Im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen plant die Aareal Bank im Rahmen ihrer strategischen Weiterentwicklung für 2016 eine verstärkte Expansion, ein aktiveres Portfoliomanagement durch zunehmende Ausplatzierung sowie die Erschließung neuer digitaler Geschäftsmöglichkeiten.

In diesem Segment erzielte die Aareal Bank Gruppe im Geschäftsjahr 2015 ein Neugeschäftsvolumen in Höhe von 9,6 Milliarden Euro (Vorjahr: 10,7 Milliarden Euro). 

Insgesamt ergab sich ein Betriebsergebnis im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen von 493 Millionen Euro (Vorjahr: 456 Millionen Euro). Unter Berücksichtigung von Ertragsteuern in Höhe von 106 Millionen Euro belief sich das Segmentergebnis auf 387 Millionen Euro (Vorjahr: 347 Millionen Euro).

Lesen Sie auch:

Aareal Bank hebt Jahresprognose für Konzernergebnis an

Aareal Bank verkauft Immobiliengesellschaft in Schweden

Allianz Real Estate und Aareal Bank finanzieren gemeinsam Büroportfolio

Aareal Bank-Chef Schumacher gibt überraschend Amt ab

Schlagworte zum Thema:  Ergebnis, Immobilienbank, Dividende, Immobilienfinanzierung

Aktuell

Meistgelesen