News 18.05.2020 Digitalisierung

Automatisch, schnell, kostengünstig den Wert einer Immobilie ermitteln – und das, ohne die Fachkenntnis von Gutachtern und Sachverständigen zu nutzen? Die Angebote sind vielfältig. Doch welche digitalen Tools gibt es überhaupt? Was können sie? Und wo ist der menschliche Sachverstand unverzichtbar?mehr

News 13.05.2020 Immobilienmarkt und Demografie

Strikte Gesetze, geforderte Renditedeckel – für Investoren sind Pflegeimmobilien eine Herausforderung. In den Städten steigt der Bedarf an Heimen und ambulanten Einrichtungen bis 2030 massiv, doch ein Investment rentiert sich kaum. Was Anleger brauchen, sind laut einer Studie Anreize und Sicherheit.mehr

no-content
News 11.05.2020 Regulierung in der Coronakrise

Große institutionelle Investoren müssen, wenn die Aktien in ihrem Wert verlieren, um ihre Quoten einzuhalten, grundsätzlich Immobilien verkaufen. Wer aber in der Coronakrise Immobilien verkaufen muss, wird unter Umständen hohe Wertverluste erleiden. Die BaFin hilft jedoch.mehr

no-content
News 07.05.2020 Corona-Effekt

Investoren hatten im April auffällig wenige kleine Deals mit Wohn- und Gewerbeimmobilien auf dem Konto. Savills sieht darin einen ersten messbaren Effekt der Coronakrise. Bei den großen Transaktionen könnte es noch zum Einbruch kommen – das wird sich erst zeitverzögert zeigen.mehr

no-content
News 23.04.2020 Corona-Auswirkungen

Die Coronakrise stellt Unternehmen, aber auch Privatinvestoren und Einzeleigentümer vor die Aufgabe, Liquidität in schwierigen Zeiten abzusichern. Wie wirkt sich das auf die Finanzierung von Immobiliengeschäften aus? Vier Fragen an Mirjam Mohr, Vorstand Privatkundengeschäft bei der Interhyp AG.mehr

no-content
News 17.04.2020 BF.Quartalsbarometer in Corona-Zeiten

Für Immobilienfinanzierer ist momentan nur gewiss, dass die Unsicherheit wegen möglicher Folgen der Coronakrise groß ist. Das bedeutet auch, dass die Risiken kaum einzuschätzen sind. Das dürfte ein Grund sein, warum das aktuelle BF.Quartalsbarometer beim Neugeschäft enorme Skepsis widerspiegelt.mehr

no-content
News 15.04.2020 Corona am Immobilienmarkt

Ein Ende der Coronakrise für Gesellschaft und Gesundheitswesen lässt sich derzeit nicht absehen. Wirtschaftlich sorgt die Pandemie für eine heftige konjunkturelle Talfahrt, die auch Investoren an den Immobilienmärkten nicht ungeschoren lassen wird. Doch in der Krise eröffnen sich auch neue Möglichkeiten. Investoren werden ihre Portfolios umarbeiten.mehr

no-content
News 02.04.2020 Logistikimmobilien

Mit der Coronakrise ist die Nachfrage nach Lebensmitteln und Sanitärartikeln sprunghaft angestiegen. Schnell verfügbare Lagerflächen mit kurzen Mietlaufzeiten sind laut einer JLL-Umfrage derzeit von Händlern extrem gesucht. Erste Eigentümer von Logistikimmobilien stellen sich darauf ein.mehr

no-content
News 01.04.2020 Auswirkungen des Coronavirus

Covid-19 und der damit verbundene Absturz der Wirtschaft haben die Immobilienwirtschaft tief verunsichert. Was dies für Immobilienwerte bedeutet, ist derzeit schwer abschätzbar, klar scheint nur: Die Länge der Krise dürfte entscheidend dafür sein, wie sich der Wert einer Immobilie entwickelt.  mehr

no-content
News 31.03.2020 Immobilienfinanzierung

Als Folge der globalen Finanzkrise hatten sich die Bankenregulierer 2017 auf schärfere Kapitalvorschriften für Banken geeinigt: Die unter Immobilienfinanzierern umstrittenen "Basel III"-Regeln sollten ab Januar 2022 gelten. Wegen der Coronakrise bekommen die Kreditinstitute nun Aufschub bis 2023.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 27.03.2020 Widerrufsrecht

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil die Widerrufsbelehrung in vielen Immobilienkreditverträgen als intransparent gerügt. Wer zwischen 2010 und 2016 eine Immobilie gekauft hat, könnte mit dem sogenannten "Widerrufsjoker" gute Chancen haben, den Vertrag zu widerrufen.mehr

no-content
News 20.03.2020 Corona-Krise und Immobilienmärkte

Die massiven Zinssenkungen der Notenbanken weltweit haben die Aktienmärkte nicht beruhigt. Wie sind die Auswirkungen auf die Immobilienmärkte? – Bei manchem Finanzierer steht das Neugeschäft auf der Kippe. Die Statistiken spiegeln das noch nicht wider. So beurteilen Experten die Lage.mehr

no-content
News 12.03.2020 Immobilienfinanzierungsindex

Rosig ist die Stimmung unter den Kapitalgebern auch weiterhin nicht. Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von JLL und ZEW dreht weiter ins Minus, wenn auch mäßiger. Ausgerechnet für Hotels wird eine bessere Finanzierungssituation prophezeit – trotz Coronavirus. Das könnte sich ändern.mehr

no-content
News 11.03.2020 EU-Taxonomie

Die EU-Taxonomie legt Kriterien für klimaverträgliche Investments fest. Das geht auch Immobilienfinanzierer an. Seit Juli 2018 arbeitete eine Sachverständigengruppe der Europäischen Kommission an dem Plan – nun ist der Abschlussbericht da. Die Standards müssen nur noch in EU-Recht gegossen werden.mehr

no-content
News 04.03.2020 Investment

Studentenwohnungen, Mikroapartments und Serviced Apartments: Durch neue Formen des Wohnens und Zusammenlebens verwischt sich die Trennung zwischen Wohn- und Hotelimmobilien zusehends. Ein Trend, der auch Anlegern interessante Renditeperspektiven bietet.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 03.03.2020 Wohnungsmarkt

Die Investition in ein Erbbaurecht anstatt dem Kauf einer Wohnimmobilie in Volleigentum könnte eine Ausweichstrategie zu den niedrigen Renditen am Markt sein, wie eine Studie zeigt. Kommunen als Verkäufer setzen wieder auf das Instrument. Anleger sehen vor allem die Zinsanpassungen kritisch.mehr

no-content
News 26.02.2020 Modellrechnung

Handelsimmobilien in deutschen Innenstädten haben mehr zu bieten als Mieteinnahmen aus den Läden. Eine Modellrechnung von JLL am Beispiel der Münchner Flaniermeilen zeigt: Das Potenzial steckt in den oberen Stockwerken – in Büros umgebaut, kann ein Mietplus von mehr als 200 Prozent drin sein.mehr

no-content