| Immobilienfinanzierung

BayernLB stellt 32 Millionen Euro für Pflegeheim-Investoren bereit

Die BayernLB finanziert aktuell 52 deutsche Seniorenimmobilien
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die BayernLB übernimmt die Finanzierung von vier Pflegeheimen in Bayern und zwei Einrichtungen in Hessen. Das Kreditvolumen beträgt 32 Millionen Euro und wird Investoren (Fondsgesellschaften) als Fremdkapital zur Ablösung einer bestehenden Kreditfazilität zur Verfügung gestellt.

Die Pflegeeinrichtungen insgesamt rund 650 Betten werden mehrheitlich von der in Füssen ansässigen Phönix Gruppe betrieben. Sie sind modern ausgestattet und verfügen über einen hohen Einzelzimmeranteil. Die Einrichtungen wurden vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen mit „gut“ bis „sehr gut“ bewertet. Die BayernLB finanziert aktuell 52 Seniorenimmobilien in Deutschland. Darunter sind Seniorenstifte und Residenzen mit rund 2.200 Wohnungen sowie vollstationäre Pflegeeinrichtungen mit etwa 4.800 Betten.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfinanzierung, Pflegeeinrichtung, Pflegeheim

Aktuell

Meistgelesen