06.10.2014 | Projekt

Zweites Super 8-Hotel in Deutschland in München geplant

Deutschland soll weitere Budgethotels der Marke "Super 8" (hier Austin) erhalten
Bild: Wyndham

In München wird das zweite Super 8-Hotel in Deutschland realisiert. Projektentwickler ist die Munich Hotel Invest GmbH, ein Unternehmen der Lambert Gruppe. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2016 geplant. Nach Angaben von Colliers International Hotel wird das dritte Super 8-Hotel in Freiburg geplant.

Für das erste Super 8-Hotel in Deutschland wurde im Februar der Grundstein in der Landsberger Straße 270 in München gelegt. Betreiber des neuen Hotelkonzepts ist wie beim ersten Super 8-Hotel die GS Star GmbH mit ihrem Partner Wyndham Hotel Group. Colliers International Hotel hat den Mietvertrag vermittelt und begleitet die Projektentwicklung.

Geplant sind weitere Objekte unter anderem in Hamburg, Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main. Das Super 8-Hotel am Frankfurter Ring wird auf 6.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche über 197 Zimmer und 68 Pkw-Stellplätze verfügen. Die Zimmer werden zwischen 17 und 18 Quadratmeter groß sein. Die multifunktionale Lobby des Super 8 kann als Frühstücksraum oder Konferenzbereich genutzt werden.

Das Super 8-Hotel in Freiburg wird auf rund 6.150 Quadratmeter Bruttogeschossfläche über 205 Zimmer und 51 Pkw-Stellplätze verfügen. Es entsteht auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Nord in Freiburg. Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2017 geplant.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Hotelimmobilie, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen