08.11.2013 | Bericht

Phoenix plant weitere Bauabschnitte auf Eschborner "New Wave Campus"

Vodafone wird mit 1.000 Mitarbeitern auf den "New Wave Campus" ziehen
Bild: Zech Group

Phoenix Real Estate hat Richtfest für das neue Vodafone-Gebäude "New Wave" in Eschborn gefeiert. Im Frühjahr 2014 soll das Bürogebäude fertig sein, wie die Frankfurter Rundschau berichtet. Der Projektentwickler habe bereits Bauvoranfrage für die nächsten beiden Bauabschnitte eingereicht.

Der Mietvertrag für das Gebäude läuft über zehn Jahre. Vodafone wird im "New Wave" in der Düsseldorfer Straße rund 6.000 Quadratmeter Bürofläche für etwa 1.000 Mitarbeiter nutzen. Bis 2015 soll der gesamte "New Wave Campus“ stehen, heißt es in dem Bericht. Die Investitionssumme wird auf 80 Millionen Euro veranschlagt. Das Bauunternehmen Zechbau errichtet den Neubau.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen