28.10.2013 | Unternehmen

Unibail-Rodamco steigert Umsatz um rund vier Prozent

Unibail-Rodamco ist auf Einkaufszentren spezialisiert
Bild: Unibail-Redamco

Der französische Shopping-Center-Spezialist Unibail-Rodamco hat in den ersten neun Monaten 2013 die Erlöse um 4,3 Prozent auf 1,27 Milliarden Euro gesteigert. Im Kerngeschäft mit Einkaufszentren kletterten die Einnahmen besonders stark um 7,5 Prozent auf 897,6 Millionen Euro.

Unibail besitzt vor allem in Frankreich viele Einkaufszentren, ist aber auch in der polnischen Hauptstadt Warschau, in Schweden und in Spanien vertreten. Auch in Deutschland ist das Unternehmen aktiv.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen