18.04.2013 | Projekt

Umbau "Dresdner Kulturpalast" beginnt erst im August

Frauenkirche im Spiegel des Kulturpalasts: Der wird vor 2017 nicht fertig werden
Bild: Bildpixel ⁄

Der Umbau der Spielstätte der "Dresdner Philharmonie" verzögert sich um mindestens eineinhalb Jahre: Als neuen Termin für die Erneuerung des Dresdner Kulturpalastes nannte die Stadt Dresden den März 2017.

Bislang ging die Philharmonie davon aus, im Herbst 2015 in ihrem neuen Saal zu spielen. Das Orchester ist seit dieser Saison zum Improvisieren gezwungen und spielt auf mehreren Behelfsbühnen.

Intendant Anselm Rose und Chefdirigent Michael Sanderling bezeichneten die Terminverschiebung in einer ersten Reaktion als "bedauerliche Tatsache". Als Grund für den Zeitverzug wurde unter anderem ein neues Finanzierungskonzept genannt.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Umbau

Aktuell

Meistgelesen