| Personalie

Ed. Züblin bestellt Ulrich Weinmann zum Vorstand

Ulrich Weinmann
Bild: Ed. Züblin

Ulrich Weinmann tritt zum Jahresanfang 2014 die Nachfolge von Hans-Joachim Rühlig im Vorstand des Bauunternehmens Ed. Züblin an. Rühlig wird zum 31.12.2013 in den Ruhestand treten. Er verlässt Züblin nach fast 20-jähriger Firmen- und siebenjähriger Vorstandszugehörigkeit.

Weinmann (55) war im Jahr 2001 als kaufmännischer Geschäftsführer der Züblin International GmbH in das Unternehmen eingetreten und hat zuletzt als Unternehmensbereichsleiter das Russland-Geschäft des Strabag Konzerns verantwortet.

Der Vorstand der Ed. Züblin AG wird sich somit auch 2014 aus sieben Mitgliedern zusammensetzen: Neben Weinmann sind dies weiterhin Jörn Beckmann, Olaf Demuth, Karl-Heinz Müller, Klaus Pöllath, Edgar Schömig und Dr. Alexander Tesche.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Bauunternehmen, Personalie

Aktuell

Meistgelesen