10.04.2014 | Transaktion

Dereco kauft Holiday Inn Express in Düsseldorf

Düsseldorf
Bild: Dieter Hopf ⁄

Die Münchner Immobiliengruppe Investa hat das Hotelneubauobjekt "Holiday Inn Express" in der Düsseldorfer Innenstadt verkauft. Käufer ist ein Private Placement des Kölner Immobilienunternehmens Dereco. Das sechsgeschossige Hotel soll bis Mitte 2015 fertiggestellt werden.

Betreiber des Hotels ist die Foremost Gruppe, Berlin, die einen Pachtvertrag über 20 Jahre geschlossen hat. Foremost hat sich auf die Entwicklung und das Management von Markenhotels in Deutschland und Europa spezialisiert. Clifford Chance hat Investa beraten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Hotelimmobilie, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen