12.12.2014 | Projekt

Thüringen kauft ehemalige Mühlhäuser Kaserne

Görmar-Kaserne
Bild: Stadt Mühlhausen

Das Land Thüringen kauft die Görmar-Kaserne in Mühlhausen für 2,8 Millionen Euro. Auf dem 35,4 Hektar großen Gelände will die Landesentwicklungsgesellschaft ein Gewerbegebiet errichten. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Die Bundeswehr übergebe ihr die Immobilie zum 31. Dezember.

Die Bundeswehr übergibt die Immobilie zum 31. Dezember. Die Görmar-Kaserne war bei der Bundeswehr-Reform als Standort weggefallen. Das Land bekenne sich zu Mühlhausen und wolle dort einen Gewerbestandort schaffen, der für Investoren aus Deutschland und dem Ausland interessant sei, erklärte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen