11.02.2014 | Projekt

Erste Studentenwohnungen im Berliner Containerdorf "Eba51" fertig

Die Anlage "Eba51" wird mit zunächst zwölf Wohnungen eröffnet
Bild: eba51.de

Die ersten Wohnungen im Studenten-Containerdorf im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick sind fertig. Am kommenden Freitag wird die Anlage unter dem Projekttitel "Eba51" mit zunächst zwölf Wohnungen eröffnet, wie die Vermögensverwaltung Presto 46 mitteilte.

Die Unterkünfte in der Eichbuschallee 51 sind in übereinander gestapelten umgebauten Frachtcontainern untergebracht. Im kommenden Jahr sollen dann insgesamt 300 Wohnungen auf dem 11.000 Quadratmeter großen Areal zur Verfügung stehen. Eine 26 Quadratmeter große Single-Wohnung soll monatlich 389 Euro warm kosten.

 

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Studentenwohnung, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen