Strabag plant Wohn- und Bürohaus in Luxemburg

Die Strabag Real Estate GmbH (SRE) hat zwei Baugrundstücke im Stadtteil Belval im Süden von Luxemburg erworben. Verkäuferin ist die Stadtentwicklungsgesellschaft Agora s. à r.l. et Cie. Im Quartier Square Mile ist die Bebauung mit einer Büro- und Handelsimmobilie mit insgesamt 7.000 Quadratmetern vorgesehen. Im Wohnviertel Belval Nord baut SRE rund 50 Wohnungen.

Die SRE plant, mit dem Bau der Büro- und Handelsflächen bei einem Vorvermietungsstand von etwa 20 Prozent zu beginnen. Entworfen wird die Gewerbeimmobilie im Norden des Quartiers Square Mile vom deutsch-luxemburgischen Architekturbüro Dewey Müller.

Lesen Sie auch:

SRE und RFR starten zeitnah mit Bau des "Flare of Frankfurt"

Stuttgart: Strabag plant Büroturm im Europaviertel

Berlin: Tegel wird zum Wohnquartier