| Projekt

Strabag baut Einkaufszentrum im polnischen Bydgoszcz

Einkaufszentrum "Zielone Arkady"
Bild: Strabag

Die polnische Tochter des Baukonzerns Strabag wird in Bydgoszcz bis Ende Oktober 2015 das Einkaufszentrum "Zielone Arkady" (Grüne Arkaden) mit 50.000 Quadratmetern Mietfläche errichten. Das Bauvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Strabag wird das Projekt gemeinsam mit der Auftraggeberin, der ECE Projektmanagement Polska Sp. z o.o., im Partnerschaftsmodell "teamconcept" abwickeln. In der Wojska Polskiego Allee in Bydgoszcz entstehen auf einer 11,5 Hektar großen Parzelle zwei Gebäude. Das Hauptobjekt stellt ein modernes Einkaufszentrum mit drei Handels- und Dienstleistungsgeschossen und einem im westlichen Teil des Gebäudes angeordneten Bürogeschoss dar. Nordseitig entsteht ein sechsgeschossiges Parkhaus mit Stellflächen für 1.200 Fahrzeuge und zwei Zufahrtszonen.

Das Modell "teamconcept" beruht auf verantwortlicher und partnerschaftlicher Zusammenarbeit von Generalunternehmerin und Auftraggeberschaft in jeder Phase des Projekts, sodass die Kosten vermindert und die Prozesse beschleunigt werden. Die Bauarbeiten an Zielone Arkady werden im April 2014 beginnen und voraussichtlich im Oktober 2015 abgeschlossen sein.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Einkaufszentrum

Aktuell

Meistgelesen