16.05.2013 | Projekt

Baustart für "Flow Tower" und "Flow Living" in Köln

Wohnprojekt "Flow" im Kölner Süden
Bild: Corpus Sireo

Am Gustav-Heinemann-Ufer in Köln-Bayenthal entstehen im Zug der Revitalisierung des ehemaligen BDI-Hochhauses und der neuen Mantelbebauung 246 Eigentumswohnungen. Realisiert wird das Projekt "Flow" durch Tauton. Das Investitionsvolumen liegt bei zirka 125 Millionen Euro.

Die Tauton Beteiligungsgesellschaft ist eine Partnerschaft der ABG Unternehmensgruppe und der Garbe Immobilien-Projekte. Den Vertrieb übernimmt die Corpus Sireo Makler GmbH.

Die Wohnprojektentwicklung auf dem 25.000 Quadratmeter großen Areal am Rheinufer im Süden der Stadt umfasst neben der Neunutzung des ehemaligen BDI-Bürohochhauses als Wohnhaus "Flow Tower" auch die Errichtung von drei freistehenden Gebäuden "Flow Living".

Im "Flow Tower“ entstehen auf elf Etagen 132 Wohneinheiten sowie 164 Kfz-Tiefgaragenstellplätze. Auf dem Areal entstehen zudem drei Neubauten: Das "Flow Living“ mit insgesamt 114 Wohneinheiten und 142 Tiefgaragenstellplätzen bietet Platz für 104 Zwei- bis Vier-Zimmer-Etagenwohnungen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen