| Projekt

Sontowski & Partner realisiert Wohnquartier in Erlangen

"Gossenquartier" in Erlangen
Bild: Sontowski & Partner

Der Bauträger Sontowski & Partner hat mit dem Bau des "Gossenquartiers" in Erlangen begonnen. Bis März 2017 entstehen auf dem knapp 9.500 Quadratmeter großen innerstädtischen Grundstück 11.400 Quadratmeter Wohn- und Büroflächen. Die Investitionskosten liegen bei 43 Millionen Euro. Die Fertigstellung des Wohnkomplexes ist für das vierte Quartal 2016 geplant.

In drei geschlossenen Gebäuderingen mit drei eigenständigen Häusern und einer zentralen Tiefgarage mit rund 140 Stellplätzen entsteht das Projekt in drei unterschiedlichen Nutzungen: Zum Wohnen, Arbeiten und für Studenten. Generalunternehmer ist die Josef Riepl GmbH.

Im westlichen Teil des Grundstücks entsteht der 4.100 Quadratmeter große Bürokomplex, der bereits vor Baubeginn vollständig vermietet wurde. Die Fertigstellung ist für März 2017 vorgesehen.

Im Wohn-Gebäudekomplex entstehen 63 Eigentumswohnungen zwischen 40 und 107 Quadratmetern Größe mit rund 4.500 Quadratmetern Wohnfläche. Die Wohnungen sind bereits veräußert. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2016 geplant.

Im Gossenquartier für Studenten entstehen bis Ende 2016 auf 2.800 Quadratmetern 134 Studentenapartments zwischen 20 und 38 Quadratmetern Wohnfläche.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen