13.02.2014 | Projekt

Siemens investiert 500 Millionen Euro in Erlanger Campus-Neubau

Das Siemens-Areal im Süden von Erlangen
Bild: Siemens AG

Der Neubau des Siemens-Campus im Süden Erlangens ist besiegelt: Konzernchef Joe Kaeser hat grünes Licht gegeben für das Bauprojekt mit der Stadt Erlangen und der bayrischen Staatsregierung. Eine Studie hat die Machbarkeit des 500-Millionen-Euro-Projekts bestätigt. Baustart soll 2016 sein, die Fertigstellung ist für 2030 geplant.

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie hatte Siemens in den vergangenen Monaten die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Realisierung des Projekts untersucht. Dazu zählte auch die Abstimmung mit dem Freistaat Bayern und der Stadt Erlangen, unter anderem zu Punkten wie der zukünftigen Anbindung des Campus, notwendiger Erschließungsmaßnahmen, dem Denkmalschutz, aber auch der eventuellen zukünftigen Nutzung des so genannten Himbeerpalastes in Erlangen Mitte.

Teil der Machbarkeitsstudie war auch eine erste Planung, die zeigt, in welchen Schritten der bisher geschlossene Standort Zug um Zug umgestaltet und geöffnet werden kann. Laut dieser Planung sind von den insgesamt 54 Hektar Grundstücksfläche des Standorts rund 30 Hektar für Büros, Hotel und Konferenznutzung sowie Stellplätze vorgesehen. Auf 17 Hektar, knapp einem Drittel der Gesamtfläche, könnten Wohnungen entstehen. Die Nutzung der verbleibenden sieben Hektar soll im Laufe der weiteren Umsetzung konkretisiert werden.

Der Stadtrat Erlangen hatte in der vergangenen Woche einen Rahmenvertrag mit Siemens gebilligt, in dem die Stadt zusagt, das ihr Mögliche zur erfolgreichen Realisierung des Vorhabens beizutragen. Im nächsten Schritt wird Siemens nun in enger Abstimmung mit der Stadt Erlangen die weiteren Inhalte für einen städtebaulichen Wettbewerb festlegen und die dafür notwendigen Untersuchungen in Auftrag geben, unter anderem ein Verkehrsgutachten und ein Immissionsschutzgutachten. In der zweiten Jahreshälfte sollen dann zwölf Architekturbüros ihre Entwürfe für das Projekt präsentieren.

Aktuell

Meistgelesen