21.08.2015 | Unternehmen

Savills geht Partnerschaft in der Schweiz ein

Durch die Partnerschaft möchte Savills seinen Kunden einen besseren Zugang zum Schweizer Markt ermöglichen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Immobiliendienstleister Savills ist eine Partnerschaft in der Schweiz mit der H&B Real Estate AG eingegangen.

Die H&B Real Estate AG wurde 2001 gegründet, ist in Zürich ansässig und bietet ein Spektrum an Dienstleistungen an, darunter Property Management, Vermietung und Investment.

Savills möchte mit der Kooperation seinen Kunden einen besseren Zugang zum Schweizer Immobilienmarkt ermöglichen.

Lesen Sie mehr:

18,2 Milliarden Euro in Wohnimmobilienportfolios investiert

Savills kooperiert mit dänischem Immobilienberater

Schlagworte zum Thema:  Unternehmen, Partnerschaft

Aktuell

Meistgelesen