26.01.2015 | Projekt

Rockspring und Verdion planen Logistikobjekt in Berlin für 85 Millionen Euro

Der "Verdion Airpark" wird über 92.900 Quadratmeter Logistikflächen verfügen
Bild: Verdion

Der Investment Manager Rockspring und der Projektentwickler Verdion haben ein 16 Hektar großes Grundstück für den Bau des 85 Millionen Euro teuren Logistikprojekts "Verdion Airpark" in der Nähe des neuen Berliner Flughafens BER erworben. Der Grundstückspreis lag bei 13,5 Millionen Euro.

Rockspring wird das komplette Eigenkapital für die Entwicklung der etwa 92.900 Quadratmeter großen Logistikflächen zur Verfügung stellen. Das Areal liegt zwei Kilometer vom neuen Flughafen BER entfernt.

Der "Verdion Airpark" wird in mehreren Phasen entwickelt und Logistik- und Lagereinheiten zwischen 5.000 und 40.000 Quadratmetern umfassen. Detaillierte Genehmigungsverfahren haben begonnen und fertige Einheiten werden voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2015 übergeben werden können.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen