23.01.2014 | Projekt

Richtfest für Hamburger Gesundheitszentrum "Spectrum am UKE"

Das "Spectrum am UKE" soll im Herbst 2014 bezugsfertig sein
Bild: DG Hyp

Der Investor Sontowski & Partner feiert Richtfest für das 11.000 Quadratmeter große Gesundheitszentrum auf dem Hamburger Klinikcampus: das "Spectrum am UKE". Insgesamt werden 37,7 Millionen Euro in das Objekt investiert. Die Fertigstellung ist für Herbst 2014 geplant.

Das sechsgeschossige Gesundheitszentrum ist bereits zu 80 Prozent vermietet. Zu den Mietern zählen Geschäfte wie Edeka Nord und der Drogeriemarkt Iwan Budnikowsky. Auch diverse Fachärzte wie das "Preventive Care Center", ein Zentrum für Sehstärke und Augenheilkunde, eine Praxis für plastische Chirurgie gehören dazu.

Das Objekt ist schwellenfrei zugänglich und wird nach KfW 70 Energiestandard gebaut. Der Generalunternehmer Züblin AG führt den Bau der Immobilie aus. Für die Architektur des Gebäudes zeichnet das Architekturbüro G.P. Wirth Architekten aus Nürnberg und für die Fassade Wörner & Partner aus Dresden verantwortlich.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen