| Projekt

Prologis plant Logistikpark in Hamm

Prologis-Pläne für Logistikflächen in Hamm
Bild: Heinz Feussner

Die Wirtschaftsförderung Hamm hat für die erste Ansiedlung auf ihren Flächen im "Inlog Parc" den Immobilienentwickler Prologis angeheuert: Das Unternehmen plant dort auf einem 64.000 Quadratmeter großen Areal einen eigenen Logistikpark.

Der Inlog Parc umfasst insgesamt rund 185 Hektar. 85 Hektar werden von der Stadt Hamm verwaltet, 100 Hektar verwaltet die Gemeinde Bönen. Der Standort ist als Industriegebiet mit rechtskräftigem Bebauungsplan ausgewiesen und bietet Logistik-, Produktions- und Handelsunternehmen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die angesiedelten Unternehmen einen eigenen Stammgleisanschluss erhalten. Zudem können sie den Containerterminal im angrenzenden Industriegebiet "Am Mersch" nutzen.
Prologis übernimmt das Property Management.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen