| Projekt

Prologis baut Logistikimmobilie für BMW bei München

Die Logistikhalle wird 118.000 Quadratmeter groß
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Projektentwickler Prologis hat mit der BMW Group einen Vertrag über eine 118.000 Quadratmeter große Logistikentwicklung im Raum Landshut unterzeichnet. Die Immobilie wird in der Metropolregion München auf den Gemarkungen Bruckberg-Gündlkofen sowie Landshut entstehen.

Das Grundstück ist rund 35 Kilometer vom Prologis Park München-Neufahrn entfernt.

Es ist eines von nur wenigen Arealen in der Region, auf denen eine derartige Entwicklung möglich ist. Das Gebäude ist entsprechend der Silber-Standards der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) geplant. Die Fertigstellung soll im ersten Quartal 2016 erfolgen.

Prologis besitzt und verwaltet aktuell in Deutschland rund zwei Millionen Quadratmeter Logistik- und Distributionsflächen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen