| Deal

Zeit-Gruppe verlängert Mietvertrag im Hamburger "Pressehaus"

Der Zeit-Verlag wurde in 1946 in Hamburg gegründet
Bild: Verena Münch ⁄

Die Art-Invest Real Estate hat den bestehenden Mietvertrag mit der Zeit-Gruppe in dem als "Pressehaus" bekannten Büro- und Geschäftshaus im Hamburger Kontorhausviertel um weitere zehn Jahre (ab dem 1.1.2014) verlängert. Der Verlag ist Hauptmieter der Immobilie am Domplatz.

Der Mietvertrag umfasst rund 11.000 Quadratmeter Büro und Lagerflächen. Erworben wurde die Immobilie im vergangenen Jahr für den "Manage to Core"-Fonds der Art-Invest Funds, einem Schwesterunternehmen der Art Invest Real Estate Management, die jetzt den Mietvertrag schloss.

Bereits seit dem Jahr 1946 ist das Gebäude der traditionelle Sitz des Verlags. In den kommenden Monaten werden unter anderem Mietflächen umfassend modernisiert. Weitere Aufwertungsarbeiten sind in den nächsten Monaten geplant.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Büroimmobilie, Deal

Aktuell

Meistgelesen