| Transaktion

W&W kauft Stuttgarter Stadtteilquartier Killesberghöhe

Die ersten Läden im Nahversorgungszentrum "Killesberghöhe" haben bereits eröffnet
Bild: Fürst Developments GmbH

Die von Fürst Developments gegründete Projektgesellschaft "forum k stuttgart killesberg" hat das Stadtteilquartier Killesberghöhe in der baden-württembergischen Landeshauptstadt veräußert. Käufer ist das Stuttgarter Versicherungsunternehmen Wüstenrot & Württembergische (W&W).

Das Nahversorgungszentrum für den Killesberg geht in das Portfolio der Württembergischen Lebensversicherung AG, einem W&W-Unternehmen, über. Die ersten Ladengeschäfte gingen bereits im Herbst vergangenen Jahres in Betrieb.

Noch im September öffnet der Fit & Wellnessclub Betreiber PULS seine Tore. Dazu kommt im Oktober ein Ärztehaus, das eine ganzheitliche medizinische Betreuung bietet.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen