| Transaktion

Württembergische kauft zwei Fachmarktzentren von Metro

Einer der Ankermieter ist Aldi
Bild: Peter von Bechen ⁄

Die Württembergische Lebensversicherung AG hat zwei Fachmarktzentren in Dortmund und in Mannheim erworben. Verkäuferin beider Objekte ist die Metro Properties GmbH & Co. KG. Ankermieter sind unter anderem Aldi und Media Markt.

Die Liegenschaft in Dortmund umfasst rund 24.000 Quadratmeter, das Areal in Mannheim 27.000 Quadratmeter an Handelsflächen. Beide sind voll vermietet.

Neben dem Ankermieter Real mit einer Verkaufsfläche von jeweils etwa 13.000 Quadratmetern beheimaten die Fachmarktzentren Filialen von Aldi, dem dm Drogeriemarkt, Media Markt und Deichmann. Insgesamt verfügen die Objekte jeweils über knapp 40 Mieter. Die bestehenden Mietverträge werden auf den neuen Eigentümer übergeleitet.

Beide Objekte wurden von Metro Properties seit 2011 umfangreich saniert und teilweise durch Neubauten ergänzt. Die Komplettfertigstellung ist für das dritten Quartal 2013 geplant.

Greif & Contzen Immobilien GmbH hat die Objekte vermittelt und war für Verkäuferin und Käuferin beratend tätig. CMS Hasche Sigle, Stuttgart, war für die Käuferin beratend tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Fachmarkt

Aktuell

Meistgelesen