10.10.2012 | Expo Real

Wealthcap kauft Münchner KPMG-Gebäude

Der neue Stadtteil Theresienhöhe liegt zentral in München
Bild: Peter von Bechen ⁄

Wealthcap hat das von KPMG angemietete Bürogebäude auf der Theresienhöhe im Zentrum Münchens gekauft. Das wurde am Rande der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real bekannt. Verkäufer ist die Gebäude Alte Messe Partner-Fonds GmbH & Co.KG.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Gesamtmietfläche des Objekts in der Ganghoferstraße 27-29 beläuft sich auf rund 30.283 Quadratmeter. Außerdem gehören 297 Stellplätzen dazu. Das im Jahr 2002 errichtete und mit dem BDA-Preis ausgezeichnete Objekt ist vollständig an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG vermietet.

Das Gebäude ist gut an den öffentlichen Personenverkehr sowie das Fernstraßennetz angebunden. Es besteht ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von mehr als zehn Jahren. Colliers International, München, war bei der Transaktion vermittelnd und beratend tätig.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Deal, Büroimmobilie, Expo Real

Aktuell

Meistgelesen