| Deal

WDP kauft 30.000 Quadratmeter Logistikfläche in den Niederlanden

Als Berater fungierte BNPPRE Advisory Niederlande
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

WDP, eine europaweit in der Entwicklung und Vermietung von Logistikobjekten und semi-industriellen Immobilien tätige Immobiliengesellschaft, hat im niederländischen Barneveld eine rund 30.000 Quadratmeter großen Logistikfläche gekauft. Verkäufer ist Pon Real Estate.

Die neue Tochtergesellschaft von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), BNP Paribas Real Estate Advisory Niederlande, hat Pon Real Estate bei der Transaktion beraten. Mieter des Objekts wird eine Tochter von Pon Real Estate. Der Mietvertrag für die Logistikfläche soll eine feste Laufzeit von 15 Jahren haben.

Der Verkäufer führt derzeit noch umfassende Renovierungsarbeiten durch. Gleichzeitig wird am Standort ein Neubau errichtet, der im Juni fertiggestellt sein soll und die aktuelle Nutzfläche von 21.000 Quadratmetern um weitere 8.500 Quadratmeter Logistik- und Bürofläche ergänzt. Die im Bestandsgebäude vorhandenen Büros mit einer Fläche von 3.250 Quadratmetern werden ebenfalls komplett saniert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen