04.12.2013 | Transaktion

Drei Versorgungswerke kaufen Hamburger "Stadthöfe"

Stadthöfe-Modell: Bis 2017 entseht ein neues Quartier in Hamburg
Bild: Quantum Projektentwicklung GmbH

Die Ärzteversorgung Niedersachsen, die Ärzteversorgung Sachsen-Anhalt und die Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern haben das Immobilienprojekt "Stadthöfe" in Hamburg gekauft. Die Gesamtinvestitionen liegen bei rund 218 Millionen Euro.

In der Hamburger City entsteht bis 2017 auf rund 100.000 Quadratmetern ein neues Quartier ähnlich dem Münchener Viktualienmarkt. Das Gebäudeensemble zwischen Bleichenbrücke, Große Bleichen, Stadthausbrücke und Neuer Wall wird dann von Einzelhandel und Gastronomie genutzt. Zudem werden Wohn- und Büroräume sowie ein Hotel gebaut.

Realisiert werden sie als eine Projektentwicklung der Quantum Immobilien. Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat die Käufer rechtlich und steuerlich beraten.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Projektentwicklung, Stadtentwicklung, Hamburg, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen