19.08.2013 | Transaktion

Valad verkauft Bürohaus in Hannover an Privatinvestor

Bürohaus "Fuhrberger Straße 5" in Hannover
Bild: Valad Europe

Der Investmentmanager Valad Europ hat das Bürohaus "Fuhrberger Straße 5" in Hannover an einen privaten Investor verkauft. Das mehrgeschossige Gebäude mit 3.300 Quadratmeter Fläche ist bis zum Jahr 2021 an die PricewaterhouseCoopers AG vermietet.

In Kleefeld, westlich des Stadtzentrums gelegen, bietet das Objekt eine gute Anbindung an den Messeschnellweg sowie an die A7 und die A2. Der An- und Verkauf von Objekten ist wesentlicher Bestandteil der Value-add-Strategie Valads.

FIH Fürst Immobilien Hannover GmbH hat Valad bei der Transaktion beraten. Valad Europe unterhält in Deutschland Büros in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und München. Von hier aus managt ein 36-köpfiges Team deutschlandweit ein Immobilienvermögen im Wert von zirka 650 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen