14.01.2014 | Unternehmen

Veränderungen im GSW-Aufsichtsrat

Die Neubesetzung erfolgt im Zuge der Übernahme der GSW durch die Deutsche Wohnen
Bild: GSW Immobilien AG

Das Immobilienunternehmen GSW hat den Aufsichtsrat neu besetzt: Zum Jahresende haben Claus Wisser (Vorsitzender), Dr. Jochen Scharpe (Stellvertreter), Jan Bettink und Veronique Frede ihre Mandate niedergelegt. Als Nachfolger wurden drei Aufsichtsräte und ein Vorstand der Deutsche Wohnen AG bestellt.

Neu im Aufsichtsrat der Berliner GSW sind Uwe E. Flach, Dr. Andreas Kretschmer, Matthias Hünlein (ehemalige Deutsche-Wohnen-Aufsichtsräte) und Helmut Ullrich (Ex-Finanzvorstand der Deutsche Wohnen AG). Unverändert gehören Dr. Reinhard Baumgarten und Gisela von der Aue dem Aufsichtsrat an. Wer den Vorsitz übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Die Neubesetzung erfolgt im Zusammenhang mit der im vierten Quartal 2013 erfolgten Übernahme der GSW Immobilien AG durch die Deutsche Wohnen AG.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen