| Termin für die Immobilienwirtschaft

EBS-Kongress: Internationaler Kapitalmarkt im Fokus

Der EBS Immobilienkongress findet vom 5. bis 7. März statt
Bild: Studentenschaft der EBS e.V.

Rund 800 Teilnehmer werden auf dem von Studierenden der EBS Universität organisierten Immobilienkongress erwartet. Die Veranstaltung wird unter dem Motto "Real Estate Capital Markets – Rise of the Phoenix" vom 5. bis 7. März in Oestrich-Winkel und Wiesbaden stattfinden. 

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die Verbindung zwischen Immobilien- und internationalen Kapitalmärkten. Informationen und Tickets finden Sie hier.

Einen Bestandteil des Kongresses stellt auch in diesem Jahr die Verleihung des "Aareal Award of Excellence in Real Estate Research" durch das Real Estate Management Institute der EBS Universität und der Aareal Bank dar. Der vor sieben Jahren gegründete Wettbewerb bietet Nachwuchstalenten weltweit die Möglichkeit, ihre Arbeiten durch ein Team von rund 30 Professoren bewerten zu lassen. Der Preis ist mit 12.000 Euro dotiert. Am ersten Veranstaltungstag findet eine Karrieremesse mit Vertretern von Ernst & Young, Ebner Stolz und anderen statt.

Zu den regelmäßigen Partnern des Kongresses, der von Studierenden des EBS Immobilienkongress Ressorts in Kooperation mit dem Real Estate Management Institute der EBS Universität organisiert wird, zählen unter anderem die Aareal Bank AG, Deutsches Reihenhaus, PwC, Corestate Capital Advisors und Wertgrund.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen