| Unternehmen

Becken und MPC Capital treten gemeinsam als "BMF Real Estate Partners" am Markt auf

Becken und MPC Capital treten künftig gemeinsam am Markt auf
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Hamburger Immobiliendienstleister Becken und der Asset Manager MPC Capital gehen als Joint Venture unter dem Namen "BMF Real Estate Partners" an den Start. Künftig sollen fondsfähige Immobilienprojekte in Deutschland gemeinsam realisiert werden.

Der Schwerpunkt liegt auf deutschen Gewerbe- und Wohnimmobilien.

Die Geschäftsführung von BMF teilen sich Karsten Dill (Becken Holding) und Stefan Viering (MPC Capital). BMF Real Estate Partners steht aktuell in der Verhandlung über den Erwerb der ersten Immobilienpakete.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen