| Makler

Union Investment vermietet erfolgreich in Deutschland

Union Investment blickt auf ein stabiles Vermietungsgeschäft 2011 zurück: Im Bürobereich wurden in Deutschland insgesamt 245.715 Quadratmeter neu- und nachvermietet. Im Vorjahr waren es 242.163 Quadratmeter.

Zum positiven Vermietungsergebnis in 2011 trugen insbesondere die Vermietungen in den Immobilienhochburgen Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München bei. Insgesamt wurden in Berlin 36.651 Quadratmeter neu- und nachvermietet. Am Standort Düsseldorf wurden 16.837 Quadratmeter neu- und nachvermietet, in Frankfurt waren es 26.915 Quadratmeter. In Hamburg konnten 50.650 Quadratmeter Flächen neu- und nachvermietet werden, in München 7.826 Quadratmeter.

„Für 2012 sind wir zuversichtlich, wieder ein sehr gutes Vermietungsergebnis zu erzielen. Es wird aber zunehmend schwieriger werden, Mietverträge über lange Laufzeiten abzuschließen. Zehn-Jahres-Verträge werden eher die Ausnahme bilden“, so Philip La Pierre, Abteilungsleiter Investment und Asset Management in Deutschland bei der Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg.

Aktuell

Meistgelesen