14.04.2014 | Transaktion

Publity-Fonds erwirbt Lintec-Areal in Leipzig

Gewerbeobjekt in Leipzig-Taucha
Bild: Publity

Der von der Publity Finanzgruppe initiierte "Publity Performance Fonds Nr. 6" erwirbt ein Gewerbeobjekt in Leipzig-Taucha. Das 50.000 Quadratmeter große Areal der ehemals börsennotierten Lintec AG ist mit einem mehrgeschossigen Verwaltungs- und Lagergebäude bebaut und wurde im Jahr 2000 um einen weiteren Hallen-, Lager- und Bürokomplex erweitert.

Das 15.500 Quadratmeter große Ensemble ist an sechs unterschiedliche namhafte Nutzer, unter anderem IKK Sachsen, Inter-Forum sowie Wincor Nixdorf vermietet. Zum Objekt gehören zudem 103 PKW-Außenstellplätze. Die noch freien Flächen wurden von Publity inzwischen an eine Tochter der Audi AG, die Steep GmbH, vermietet.

Der Startschuss für die mit dem Abschluss des Mietvertrages verbundenen Umbaumaßnahmen ist bereits gefallen. Die Steep GmbH wird nach Fertigstellung die Flächen im August beziehen und das Objekt als Ausbildungszentrum für Audi-Mitarbeiter nutzen. Nach Einzug der Steep GmbH beträgt der Vermietungsstand über 93 Prozent.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen