| Transaktion

Hamborner kauft Büroentwicklung in Aachen

Aachen
Bild: Christoph Froning ⁄

Die Immobiliengesellschaft Hamborner Reit hat eine Büroimmobilie in Aachen gekauft. Das fünfgeschossige Behördenzentrum ist Teil einer Quartiersentwicklung wenige Kilometer von der Aachener Innenstadt entfernt und befindet sich derzeit im Bau. Der Kaufpreis liegt bei rund 27 Millionen Euro, die Bruttoanfangsrendite beträgt 6,33 Prozent.

Nach Fertigstellung Ende dieses Jahres wird das Objekt über eine Mietfläche von rund 10.000 Quadratmetern verfügen.

Hauptmieter ist mit einem langfristigen Mietvertrag eine Einrichtung der öffentlichen Hand.

Der Besitzübergang ist für Anfang 2015 geplant. JLL hat die Transaktion beratend begleitet.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Büroimmobilie, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen