16.01.2014 | Transaktion

Haltermann kauft ehemaliges Hertie-Haus in Itzehoe

Itzehoe
Bild: BettinaF ⁄

Die Immobiliengesellschaft Haltermann hat die ehemalige Hertie-Immobilie in der Breiten Straße in Itzehoe von CR Investment Management erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Aus dem "Mercatoria"-Portfolio stehen nun noch 17 Objekte zur Verwertung an.

Die CR Investment Management GmbH vertrat bei der Transaktion die Verkäuferseite. Mit dem Verkauf des Objekts in Itzehoe mit zirka 10.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche hat die Investmentgesellschaft nunmehr 15 Objekte aus dem ehemaligen "Mercatoria"-Portfolio veräußern können.

Mit dem Kauf des 1959 erbauten Geschäftsgebäudes will Sven Haltermann, geschäftsführender Gesellschafter der Haltermann Immobilien GmbH & Co. KG und der Behrens & Haltermann GmbH & Co. KG, ein zweites Modehaus in Itzehoe etablieren.

Auf  Verkäuferseite wurde der Verkauf durch den Kreditmanager Hatfield Philips gesteuert. Hatfield Philips wurde von der Anwaltskanzlei Kaye Scholer beraten.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Gewerbeimmobilien, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen