Bild: GBW Gruppe

Das bayerische Wohnungsunternehmen GBW veräußert eine Anlage mit 15 Wohnungen in der Sprengerinstraße in Puchheim an die Stadt Puchheim.

"Eine konstruktive Zusammenarbeit ist wichtig und deshalb binden wir die Städte und Kommunen - so weit möglich - in unsere Veräußerungsverfahren ein", so Dr. Claus Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der GBW Gruppe.

Für Puchheims Bürgermeister Norbert Seidl ist die Kooperation auch ein Zeichen dafür, dass die Gespräche beim Bayerischen Städtetag erste Früchte tragen.

Die GBW Gruppe hat zuletzt in der Metropolregion Nürnberg / Erlangen / Fürth in 77 Wohnungen investiert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell
Meistgelesen