21.08.2014 | Transaktion

Development Partner AG erwirbt weiteres Grundstück auf dem Deutzer Feld in Köln

So soll der "Kölncubus süd" aussehen.
Bild: DEVELEPMONT PARTNER AG

Die Development Partner AG plant nach dem schnellen Vermietungserfolg ihres Bürogebäudes „Kölncubus“ auf dem Bürocampus Deutzer Feld in Köln einen weiteren Büroneubau auf dem unmittelbar angrenzenden Grundstück. Das Projektvolumen beträgt rund 33 Millionen Euro.

Der „Kölncubus süd“ soll laut einer Mitteilung des Unternehmens eine Weiterentwicklung des Vorgängerbaus werden, unter Beibehaltung dessen grundsätzlicher Vorzüge. Der Baubeginn sei bereits im Herbst 2014 möglich. Der Bauherr rechnet mit einer etwa 16-monatigen Bauzeit, so dass die ersten Mieter im „Kölncubus süd“ schon zu Beginn des Jahres 2016 einziehen können. Das neue Bürogebäude entsteht an der Straße des 17. Juni und hat rund 10.500 Quadratmeter  Fläche.  Das Grundstück weist eine Größe von rund 3.700 Quadratmetern auf.

Erst am Dienstag hatte die Development Partner AG bekannt gegeben, dass sie in Köln ein Grundstück am Rudolfplatz erworben hat, dort plant das Unternehmen eine Bebauung mit 3.000 Quadratmetern Einzelhandels- und bis zu 20.000 Quadratmetern Bürofläche.

Schlagworte zum Thema:  Büro, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen