Transaktion: Corestate verkauft 5000 Wohnungen an Gagfah Group

Der Schweizer Immobilieninvestor Corestate Capital hat ein  deutsches Wohnimmobilienportfolio an die Gagfah Group verkauft.

Das Portfolio besteht aus rund 4.960 Wohneinheiten, die sich auf mehrere Großstädte in Nordrhein-Westfalen verteilen. Bezüglich des Kaufpreises wurde Stillschweigen zwischen den beiden Parteien vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Nordrhein-Westfalen