27.10.2014 | Transaktion

Corestate verkauft 5000 Wohnungen an Gagfah Group

Die Wohnungen liegen in verschiedenen Städten in Nordrhein-Westfalen.
Bild: Mika Abey ⁄

Der Schweizer Immobilieninvestor Corestate Capital hat ein  deutsches Wohnimmobilienportfolio an die Gagfah Group verkauft.

Das Portfolio besteht aus rund 4.960 Wohneinheiten, die sich auf mehrere Großstädte in Nordrhein-Westfalen verteilen. Bezüglich des Kaufpreises wurde Stillschweigen zwischen den beiden Parteien vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Wohnung, Transaktion, Nordrhein-Westfalen

Aktuell

Meistgelesen