10.02.2014 | Transaktion

Adler kauft 2.400 Wohnungen von Corestate in Niedersachsen

Die Wohnungen befinden sich unter anderem in Hannover
Bild: Birgit ⁄

Der Immobilieninvestor Corestate hat 2.400 Wohneinheiten an Adler Real Estate veräußert. Das Portfolio befindet sich im Raum Hannover-Braunschweig in Niedersachsen. Bezüglich des Kaufpreises wurde Stillschweigen zwischen den beiden Parteien vereinbart.

Adler Real Estate erwarb das Portfolio im Zuge der Ausbaustrategie. Das Portfolio fügt sich in die Strategie des börsennotierten Unternehmens ein, wonach Wohnimmobilien in B-Lagen mit einem positiven Cash Flow erworben werden. Es herrscht vermehrte Nachfrage in diesem Segment vor allem von langfristig orientierten Bestandshaltern.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen