| Transaktion

Accom erwirbt HDI-Gebäude in Hannover

Hannover
Bild: Dieter Schütz ⁄

Die Immobilien Holding Accom hat ein Verwaltungsgebäude des Talanx-Konzerns in Hannover gekauft. Das durch den Talanx-Konzern langfristig angemietete Bürohaus stammt aus dem Jahr 1982 und wurde zuletzt 2012 modernisiert.

Es ist das dritte Großobjekt in Hannover nach der Übernahme der "Galerie Luise" und "Podbi-Park".

Der Versicherungskonzern belegt im HDI-Gebäude rund 14.500 Quadratmeter Mietfläche. Das Bürohaus liegt am nordöstlichen Stadtrand.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen