| Projekt

Townscape plant Gewerbeflächen im "Technologie-Park-Humboldthain" in Berlin

Es ist das erste Gewerbeobjekt für Townscape in Berlin
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Projektentwickler Townscape One hat zusammen mit einem Schweizer Family Office ein 9.230 Quadratmeter großes Grundstück im Technologie-Park Humboldthain in Berlin-Mitte erworben. Verkäufer ist das Laserline Druckzentrum Berlin. Mit dem Bau der Gewerbefläche will Townscape im ersten Halbjahr 2016 beginnen.

Finanzierende Bank ist die DG HYP. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Sale-&-Lease-Back-Verfahrens. Somit wird die Onlinedruckerei Laserline neben rund 150 weitern Unternehmen und etwa 22 Forschungseinrichtungen auch in Zukunft im insgesamt 25 Hektar großen Technologie-Park-Humboldthain ansässig sein.

Für Townscape ist es das erste gewerbliche Projekt am Berliner Markt. Bislang lag der Fokus des Unternehmens auf dem Wohnungsbau.

Weitere interessante Bauprojekte in der Hauptstadt:

Projekt: WBM baut 200 Wohnungen an der Fischerinsel in Berlin

Projekt: Degewo fördert Gemeinschaftsgarten in der Berliner Gropiusstadt

Projekt: Project baut Bürohaus in Berlin-Mitte

Tipp der Redaktion: 

Messespecial zur Expo Real 2015

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Gewerbeimmobilien, Berlin

Aktuell

Meistgelesen