| Unternehmen

TLG steigert FFO um 25,4 Prozent

Für das Gesamtjahr 2015 geht die TLG von einer weiteren Steigerung des FFO aus
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Immobiliengesellschaft TLG hat im ersten Quartal 2015 Mieterlöse in Höhe von rund 30,4 Millionen Euro erzielt. Das ist ein Plus von sieben Prozent verglichen mit dem Auftaktquartal des Vorjahres (28,4 Millionen Euro). Die Funds from Operations (FFO) stiegen um 25,4 Prozent auf 15,8 Millionen Euro, nach 12,6 Millionen Euro im ersten Quartal 2014. Das Portfolio soll bis Ende 2017 auf ein Volumen von zwei Milliarden Euro ausgebaut werden.

Die Nettomiete im Kernportfolio erhöhte sich im Vergleich zum 31.12.2014 um 5,1 Prozent auf nunmehr 111,7 Millionen Euro. Der Verschuldungsgrad lag zum Berichtsstichtag bei 38,8 Prozent (31.12.2014: 40,3 Prozent), die durchschnittlichen Fremdkapitalkosten der Gesellschaft betrugen 2,95 Prozent.

Die bestehenden Darlehen weisen zum 31.3.2015 eine durchschnittliche Restlaufzeit von 5,4 Jahren auf. Das Portfolio der TLG umfasste zum Berichtsstichtag 451 Objekte (31.12.2014: 460), deren Wert sich gemäß IFRS auf rund 1,59 Milliarden Euro summierte (31.12.2014: 1,53 Milliarden Euro). Das entspricht einer Steigerung des Immobilienwertes während des ersten Quartals 2015 um 4,1 Prozent. Der Wert des Kernportfolios stieg durch strategische Neuerwerbungen sowie dank einer günstigen Immobilienmarktentwicklung um 5,9 Prozent auf rund 1,5 Milliarden Euro (31.12.2014: rund 1,4 Milliarden Euro). Demgegenüber reduzierte sich der Wert des Nicht-Kernportfolios um 21,1 Millionen Euro auf rund 91 Millionen Euro (31.12.2014: 112 Millionen Euro). Grund dafür waren Veräußerungen von weiteren Objekten.

Infolge der im Berichtszeitraum realisierten An- und Verkäufe erhöhte sich der Anteil des Kernportfolios am Gesamtwert des Portfolios weiter auf nunmehr 94,3 Prozent (31.12.2014: 92,6 Prozent).

Für das Gesamtjahr 2015 geht die TLG von einer Steigerung des FFO um mindestens zehn Prozent aus (2014: 52,4 Millionen Euro).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen