11.01.2013 | Deal

TAG trennt sich von Tegernsee-Bahnbetriebsgesellschaft

Der Vollzug des Vertrags wird voraussichtlich Ende Februar stattfinden
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die TAG Immobilien AG und die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee haben sich auf die Übertragung der am Tegernsee gelegenen Grundstücke und der Anteile an der Bahnbetriebsgesellschaft geeinigt.

Die Grundstücke und Geschäftsanteile an der Gesellschaft werden von der Stadt Tegernsee, der Gemeinde Gmund und dem Landkreis Miesbach übernommen. Die Käufer sichern sich durch den Erwerb das in den Liegenschaften und im Bahnverkehr bestehende regionale Entwicklungspotential. Mit dem Vollzug des Vertrags, der voraussichtlich Ende Februar 2013 stattfinden wird, wird die TAG ihre bahnbezogenen und historischen Geschäftsaktivitäten am Tegernsee endgültig aufgeben und sich in Zukunft weiter auf Wohnimmobilien konzentrieren.

Aktuell

Meistgelesen