| Unternehmen

TAG plant im Juni eine Dividende in Höhe von 0,50 Euro je Aktie

Das Mietergebnis stieg mit 52,7 Millionen Euro deutlich
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Immobiliengesellschaft TAG weist im ersten Quartal 2015 mit einem FFO von 18,1 Millionen Euro beziehungsweise 0,15 Euro je Aktie das prognostizierte Ergebnis aus. In den beiden Vorquartalen betrug der FFO 18,2 beziehungsweise 17,1 Millionen Euro. Im Juni plant das Unternehmen die Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie.

Die Umsätze aus Vermietung lagen im ersten Quartal 2015 mit 64,1 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorquartals (64,5 Millionen Euro). Das Mietergebnis übertraf mit 52,7 Millionen Euro deutlich das Ergebnis des vierten Quartals 2014 von 51,4 Millionen Euro.

Konzernweit stieg die Leerstandsquote in den Wohneinheiten zwar rein rechnerisch von 8,1 Prozent zum Jahresende 2014 auf 8,9 Prozent zum Ende des ersten Quartals 2015 an, dies ist aber ausschließlich darauf zurückzuführen, dass die Neuakquisitionen aus dem Jahr 2014, die mit 12,4 Prozent eine deutlich höhere Leerstandsquote als das bisherige TAG-Portfolio aufwiesen, erstmalig in die Quotenberechnung mit einbezogen wurden.

Nach dem Stichtag sank der Leerstand in den Wohneinheiten bereits weiter und lag im April 2015 bei noch 8,8 Prozent. Hervorzuheben ist, dass der Leerstand in Salzgitter im ersten Quartal des Jahres 2015 erneut um 0,5-Prozentpunkte auf nunmehr 15 Prozent abgebaut werden konnte. Die durchschnittliche Netto-Ist-Miete im Konzern je Quadratmeter konnte in den Wohneinheiten zum Ende des Quartals mit 4,98 Euro stabil gehalten werden.

Das Ergebnis vor Steuern (Ebt) beläuft sich im ersten Quartal 2015 auf 34,3 Millionen Euro, nach 8,2 Millionen Euro im ersten Quartal des Vorjahres. Der starke Anstieg ist im Wesentlichen auf das Bewertungsergebnis neu erworbener Wohnportfolien von 21,5 Millionen Euro zurückzuführen. Das Konzernergebnis betrug 28 Millionen Euro, nach 7,9 Millionen Euro im ersten Quartal 2014.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen